Volksschule bei der Feuerwehr

Unter dem Motto „GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR“ hat uns am Montagvormittag die 3. Klasse Volksschule im Feuerwehrhaus besucht. Nach kurzer Vorstellung der Freiwilligen Feuerwehr sowie einem Rundgang durchs Feuerwehrhaus, zeigten wir den Kindern auch die persönliche Schutzausrüstung und Ausrüstung eines Atemschutzgeräteträgers.
Anschließend ging es zum praktischen Arbeiten auf den Spielplatz. Dort wurden das neue HLF2 und das hydraulische Rettungsgerät vorgestellt. Weiteres wurden Handfeuerlöscher (CO2-, Pulver- und Nasslöscher) erklärt und ausprobiert. Danach wurden noch 3 Löschleitungen aufgebaut und das gesamte Wasser verspritz, was bei den Temperaturen für die Kinder der Höhepunkt war.
Nachdem alles zusammengeräumt und die Geräte verstaut war, konnten die Kinder wieder in die Schule und wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.