Brandeinsatz am 20.10.2016 in Bockfließ

Wegen eines Brandes in der Garage, war das gesamte Wohnhaus verraucht, in dem noch eine vermisste Person war. Nach Rettung und anschließender Erstversorgung wurde die vermissten Person dem Notarzt übergeben. Nach der Übergabe an den Notarzt wurde bekannt, dass noch eine zweite Person vermisst wurde.
Darauf hin wurde das komplette Wohnhaus mit allen noch zur Verfügung stehenden Atemschutztrupps nach der vermissten Person ohne Erfolg durchsucht. Deshalb wurden Vorbereitungen für eine Suche am gesamten Gemeindegebiet Bockfließ getroffen und die FF Auersthal mit der Installierung einer zentralen Einsatzleitung beauftragt. Kurz vor Start der großangelegten Suche wurde die abgängige Person gefunden und an die Einsatzleitung zur Erstversorgung durch den Feuerwehrarzt übergeben.
Anschließend konnten alle anwesenden Einsatzkräfte wieder einrücken.

Anwesende Einsatzkräfte: